Startseite
  Über...
  Archiv
  Grafik-GB
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Lilamuh
   Marcel

http://myblog.de/kuschel-katze

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
unglaublich

wer keine lust auf nen schnulzigen eintrag hat macht hier schluss mit dem lesen!Hab nur grad lust ein bissl was von meinen Gefühlen in Worte zu fassen.

 

 

schon irgendwie komisch..... ich kanns eigentlich immer noch nicht wirklich glauben, dass ein so wunderbarer mensch seit ein paar monaten zu meinem Leben gehört.

Er macht mich wahnsinnig glücklich und ich kann mir nicht vorstellen wo ich jetzt ohne ihn wäre. Es ist alles noch ziemlich frisch und es fühlt sich doch noch etwas unwirklich an. Manchmal liege ich neben ihm kraul seinen rücken und denke, dass das nur ein traum ist, dass ich am nächsten Morgen aufwache und er nicht mehr neben mir liegt.

Ich frage mich wie sich jemand wie er in mich verliebt hat. Was mich für ihn zu jemanden macht, dass er so viel zeit mit mir verbringen will, was ich getan hab damit er sich für mich entschieden hat.

Anfangs war ich unwahrscheinlich unsicher, aber mit jeder Sekunde, die ich ihn länger um mich hab, mit jedem Wort, wodurch ich ihn besser kennen lerne, wird mir immer mehr bewusst, dass alles zwischen uns echt ist.

 

Frohes neues übrigens^.^

12.1.09 09:30


Werbung


nuja toll -.-

Hatten uns so ne tolle wohnung angesehn der sebastian und ich...und heut kommt die absage. die hat 3 zimmer auf 2 etagen das wär so genial gewesen ich hab mich eigentlich direkt in das kleine ding verliebt....

naja er hat sich gestern noch ne wohnung angeschaut ich musst ja arbeiten, er meinte aber die wär auch nich schlecht nurwollt ich die vorher ma sehn...

heut nachmittag gehts dann zur anna und ihre lang vermisste speicherkarte zurück geben und dann hol ich mir gleich meine ab + n64 controller...jaa sowas hab ich noch.Mein Freund kommt heut was später nach haus.

eigentlich hab ich in letzter zeit gedacht: ach zu hause is es ja doch nich so schlimm wie sonst mein bruder hat sich doch gebessert....ja von wegen gestern fällt mir auf das mein "sparglas" geplündert wurde und am Wochenende hat er Sebastians Bier getrunken ohne zu fragen und ohne was über zu lassen... Wieso is der nur so geworden? Wie groß muss der Knacks in seinem Gehirn sein, um so unsozial und egoistisch zu werden? das is so was von arm die eigene kleine schwester zu beklauen und das alles wahrscheinlich auch nur weil der unglaublich eifersüchtig auf mich is.

Das fing schon damit an als ich meinen Führerschein bekommen hab und er seinen genau zu diesem Zeitpunkt wieder angeben musste. Dann hatte ich arbeit und dadurch mehr geld als er und nu zieh ich von zu hause aus und er hockt immer noch auf dem Dachboden meines elternhauses rum und das mit mittlerweile 25 jahren......

13.1.09 15:23


Frauenärztin....

ja heut bei meiner frauenärztin gewesen. ne alte erfahrene frau, die unglaublich direkt ist und noch dazu so stürmisch xD

 

jedenfalls wollt ich halt zur pilleneinstellung hin. also erstmal liefs ganz normal ab.Mir wurden ein paar fragen gestellt, blut abgenommen und sowas. Dann bin ich mit ihr in ein Sprechzimmer und ohne vorwarnung grabscht sie schon an mir rum mit den worten: "hmm ja dekoltee is ja ganz glatt" schaut mir dann ins gesicht hat wohl geprüft ob ich akneanfällig bin.... naja dann hat sie angefangen unglaublich schnell zu reden und mir zu erklären wie ich die pille wann nehme und wann nich worauf ich achten muss hat mich vollkommen überfordert die frau. War garnicht darauf gefasst das sie so unvermittelt anfängt die themen runter zu rattern.

Aber nu gut dann hat mir ihre arzthelferin alles noch mal erzählt mir schon ma nen rezept ausgestellt und denne durft ich schon wieder gehn.

tja und das klingt hier jetzt total zügig ich hab aber den nachmittag ne stunde darum hehockt und das nur für zuhören.

Aber so schlimm wie ich meine ärztin beschreibe is sie eigentlich nich ihre direkte art is ganz angenehm nich wie diese menschen die so tun als ob man über sex, verhütung und den ganzen kram nich reden darf und sich dann trotzdem mit stolz frauenarzt nennen 

19.1.09 17:31


meine erste wohnung

Ja jetzt ist es so weit ich ziehe aus und mit sebastian zusammen. Haben eine süße wohnung gefunden und haben gestern die schlüssel bekommen.

 

Jetzt geht natürlich erst mal jede menge arbeit los. Streichen und solche sachen. Unmöglich was die vormieter mit der wohnung gemacht haben! Die Farben sind grausam und der Typ der da ma gewohnt hat ist echt nen suuuper handwerker -.-

bin ich froh wenn unser so genanntes "Lila zimmer" endlich eine Farbe bekommt, die ihm tatsächlich steht und erst der duschvorhang den die haben hängen lassen....unterwasserwelt oder so nen quatsch

Aber irgendwie ist es ja schon interessant wenn man mal sieht wie andere leute in etwa gelebt haben und wie die sich eingerichtet haben auch wenn es nich meinen geschmack trifft.

Ich freu mich wenn endlich alles fertig ist und wir unsere arbeit dann geniessen können!

25.1.09 00:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung